Alle Beiträge zur Kategorie ‘ADHS’

Im Wald für´s Leben lernen

In einem Waldkindergarten sind die Kinder fast den ganzen Tag im Freien – im Sommer wie im Winter. Diese Erfahrung prägt, wie eine Studie einer deutschen Forscherin zeigt. Auch Jahre danach sind die Kinder geschickter und aufmerksamer. Wenn Kinder in einen Waldkindergarten kommen, dann haben sie in den ersten Wochen oft aufgeschundene Knie und blaue […]

Waldcamp 2017

Das beliebte Waldcamp der Kinder-Lobby findet natürlich auch heuer wieder statt. Spiel, Spaß und viel Interessantes entdecken im Pollhamer Wald bei Grieskirchen. Eine oder zwei Ferienwochen lang den Vormittag im Wald verbringen, frische, würzige Waldluft atmen, spannendes Krabbelgetier beobachten, Geheimverstecke aus Reisig bauen, neue Freunde finden – das Waldcamp in Gieskirchen für 4 bis 10 […]

Waldkindergarten als Vorbild

In Österreich hat man es immer noch schwer, einen öffentlichen Waldkindergarten einzurichten. Es handelt sich nach wie vor um engagierte Pionierarbeit. Und das, obwohl die Nachfrage nach derartigen intelligenten pädagogischen Angeboten ständig steigt. Umso größer war die Freude, als eine Delegation aus Südkorea nach Oberösterreich kam, um sich in Gunskirchen bei Wels einen WAKI anzusehen […]

Aktualisiertes Wissen zu ADHS

Das „Zentrale ADHS-Netz“ veröffentlichte kürzlich ein aktualisiertes Eckpunktepapier zu ADHS. Dieses bundesweite Netzwerk zur Verbesserung der Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)richtet sich sowohl an Experten als auch an Betroffene, ihre Angehörigen und Bezugspersonen. Es informiert außerdem die Öffentlichkeit über ADHS. Das ADHS Infoportal (www.adhs.info), das vom zentralen adhs-netz betrieben wird, […]

Gerald Hüther zum Nachhören

Kinder-Lobbyist Gerald Hüther war vergangenen Sonntag zu Gast bei Claudia Stöckl im Ö3 Frühstück. Ein Plädoyer für ein begeistertes Leben und dadurch Lernen und Weiterentwicklung ein Leben lang. Und dafür, den Kindern die Freiheit dafür zu lassen. zum Nachhören: http://files2.orf.at/vietnam2/files/oe3/201624/000118ce_448999.mp3

Tolle Inputs von Ö3

Claudia Stöckl hatte die vergangenen beiden Wochen tolle Frühstücksgäste: Zum Muttertag die Kinder-Psychologin und Mitglied der Kinder-Lobby, Martina Leibovici-Mühlberger. Vergangenen Sonntag den deutschen Philosophen und Vordenker Richard David Precht. In beiden Gesprächen ging es um beachtenswerte und für manche Ohren vielleicht sogar antiquiert-revoultionäre und doch sehr moderne Ansätze in der Kindererziehung. Nachhörenswert unter: http://static.orf.at/podcast/oe3/oe3_fruehstueck.xml

ADHS und Ritalin im Brennpunkt

Unter dem Titel „Lauser oder krankes Kind“ beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Moments“ mit dem Thema ADHS. Interessant und bündig zusammengefasst mit Statements von Betroffenen und Experten, darunter Kinder-Lobbyist Michael Merl. Der ganze Bericht hier zum Nachlesen: Kinderlobby Moments 10.2.2016

Gerald Hüther „verhört“ von Roland Düringer

Wie schön: zwei Kinder-Lobbyisten im entspannten Talk: Gerald Hüther und Roland Düringer. Zurücklehnen, entspannen, zuhören …. Viel Freude dabei! http://www.puls4.com/video/gueltige-stimme/play/2915154

Handys bedeuten für Kinder Stress

Smartphones greifen massiv in das Leben von Kindern ein. Diesen Eindruck bestätigt eine repräsentative Studie der Uni Mannheim. Fast die Hälfte der Befragten im Alter von acht bis 14 Jahren gab zu, durch das Handy abgelenkt zu werden (48 Prozent) oder unüberlegt persönliche Daten preiszugeben (43 Prozent). Mehr als jeder Vierte erhielt schon einmal Nachrichten […]

Was ist wichtig zu lernen?

Was sollte ein Kindergarten leisten? Wie wichtig sind soziale Fähigkeiten? Wie wird Wissen verankert? Ein Gespräch mit Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther: http://www.ardmediathek.de/tv/Exakt-die-Story/Interview-mit-Hirnforscher-Prof-Dr-Ger/MDR-Fernsehen/Video?documentId=29181802&bcastId=7545348