Alle Beiträge zur Kategorie ‘ADHS’

ADHS und Ritalin im Brennpunkt

Unter dem Titel „Lauser oder krankes Kind“ beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Moments“ mit dem Thema ADHS. Interessant und bündig zusammengefasst mit Statements von Betroffenen und Experten, darunter Kinder-Lobbyist Michael Merl. Der ganze Bericht hier zum Nachlesen: Kinderlobby Moments 10.2.2016

Gerald Hüther „verhört“ von Roland Düringer

Wie schön: zwei Kinder-Lobbyisten im entspannten Talk: Gerald Hüther und Roland Düringer. Zurücklehnen, entspannen, zuhören …. Viel Freude dabei! http://www.puls4.com/video/gueltige-stimme/play/2915154

Handys bedeuten für Kinder Stress

Smartphones greifen massiv in das Leben von Kindern ein. Diesen Eindruck bestätigt eine repräsentative Studie der Uni Mannheim. Fast die Hälfte der Befragten im Alter von acht bis 14 Jahren gab zu, durch das Handy abgelenkt zu werden (48 Prozent) oder unüberlegt persönliche Daten preiszugeben (43 Prozent). Mehr als jeder Vierte erhielt schon einmal Nachrichten […]

Was ist wichtig zu lernen?

Was sollte ein Kindergarten leisten? Wie wichtig sind soziale Fähigkeiten? Wie wird Wissen verankert? Ein Gespräch mit Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther: http://www.ardmediathek.de/tv/Exakt-die-Story/Interview-mit-Hirnforscher-Prof-Dr-Ger/MDR-Fernsehen/Video?documentId=29181802&bcastId=7545348

Glückliche und starke Kinder ohne Leistungszwang

Die kanadische Pädagogin Dr. Shimi Kang leistet mit ihrem Buch einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Erziehungsdebatte. Ihr Ziel sind glückliche, neugierige, lebendige, kooperative Kinder, die ganz nebenbei auch sehr erfolgreich sind. Die derzeit oft propagierte Fixierung auf Erfolg und Leistung lehnt sie ab, denn ehrgeizige Tigermütter und neurotische Helikoptereltern schaffen Druck, Angst und Kontrolle – […]

Bewegungsmangel in Kindheit kostet Lebensjahre

Internationale Studien belegen nun eindringlich, wie wichtig es ist, den kindlichen Bewegungsdrang ausleben zu lassen bzw. Kinder dahingehend zu fördern. „Die Kinder von heute sind um 15 Prozent weniger fit als ihre Eltern“, sagt eine Studie der amerikanischen Herzgesellschaft. Tragische Auswirkung: „Unsere Kinder sind die erste Generation, die eine kürzere Lebenserwartung hat als ihre Eltern“, […]

Wettergott ist Waldcamp-Fan

 Diesen Montag startete das diesjährige Waldcamp der Kinder-Lobby – heuer unter wackeligen Wettervorzeichen. Für Montag früh wurden Gewitter und schwere Regenfälle gemeldet, die sich aber alle schon in der Nacht ausgetobt hatten. Die Kinder wurden von einem milden Sommermorgen im Wald begrüßt. Dienstag ähnliches Szenario – es schüttete die Nacht über in Strömen, punkt halb […]

Wie „Wespen“ ein Kinderleben zerstören können

Kinder, die “nerven” oder “auffallen” werden heute fast automatisch mit der Diagnose AD(H)S in Verbindung gebracht. Mit dramatischen Folgen: Sie werden “krankgeschrieben” und um sie ruhig zu stellen, bekommen immer mehr die Psychodroge Ritalin© verschrieben. Völlig aus dem Blick verloren wird, was in diesen Kindern eigentlich vorgeht, was sie bewegt und was die wahren Gründe […]

Ode an Querdenker-Kinder

Eine Jugendforscherin sagt mutig im KURIER: „Unsere Gesellschaft könnte von mühsamen, aber spannenden  jungen Menschen profitieren, die gegen den Strich denken und damit Neues in die Welt setzen.“ Stimmt. Aber wer hat heute die Geduld, sich mit „Gegen-den-Strich-Denkern“ auseinanderzusetzen?Eine Generation ausgelaugter Erwachsener lebt den Jungen heute vor, wie man zufrieden und erfolgreich ist – falls […]

„Gestört!?“ – Der unerhörte Aufschrei der kindlichen Seele

Wie wir sogenannte schwierige Kinder/Schüler besser verstehen und ihnen wirklich helfen können. Waltraud Barnowski-Geiser ist Musiktherapeutin, kreative Leibtherapeutin mit Schwerpunkt ADHS-Syndrom in Erkelenz und Lehrbeauftragte Universität Köln. Sie verbindet in ihrer Arbeit Kunst, Lehre, Forschung, Therapie und Pädagogik. Bekannt ist sie für ihre Projekte („KreTAS“, „Kunst-Werk-Kind“ und „Schule braucht Gefühl“), in denen kreativtherapeutisch mit Schülern gearbeitet wird . […]