Alle Beiträge zur Kategorie ‘Pädagogik’

Wettergott ist Waldcamp-Fan

 Diesen Montag startete das diesjährige Waldcamp der Kinder-Lobby – heuer unter wackeligen Wettervorzeichen. Für Montag früh wurden Gewitter und schwere Regenfälle gemeldet, die sich aber alle schon in der Nacht ausgetobt hatten. Die Kinder wurden von einem milden Sommermorgen im Wald begrüßt. Dienstag ähnliches Szenario – es schüttete die Nacht über in Strömen, punkt halb […]

Heißes Thema Badebekleidung bei Kindern

Wie schön ist es, wenn die Kleinen den Sommer und den Badespaß als kleine Nackedeis genießen können – doch für manche Eltern stellt sich in dieser Situation die bange Frage: kann man das heutzutage überhaupt noch? Soll man es? Ein besorgter Vater hat im Kinder-Lobby-Forum diese Frage aufgeworfen, zwei unserer Experten haben geantwortet – Beitrag […]

Neue Annäherung an Mobbing in Schulen

„Mobbing in der Schule“ ist in den letzten Jahren ein akutes und aktuelles Problem geworden, dem von pädagogischer Seite oft noch hilflos begegnet wird. Mobbing findet in fast allen Schulklassen statt, die Häufigkeit ist bereits jetzt erschreckend hoch  – und sie steigt immer weiter an. Untersuchungen zeigen, dass im Durchschnitt aller Schulstufen und aller Schultypen […]

Wie “Wespen” ein Kinderleben zerstören können

Kinder, die “nerven” oder “auffallen” werden heute fast automatisch mit der Diagnose AD(H)S in Verbindung gebracht. Mit dramatischen Folgen: Sie werden “krankgeschrieben” und um sie ruhig zu stellen, bekommen immer mehr die Psychodroge Ritalin© verschrieben. Völlig aus dem Blick verloren wird, was in diesen Kindern eigentlich vorgeht, was sie bewegt und was die wahren Gründe […]

Ode an Querdenker-Kinder

Eine Jugendforscherin sagt mutig im KURIER: „Unsere Gesellschaft könnte von mühsamen, aber spannenden  jungen Menschen profitieren, die gegen den Strich denken und damit Neues in die Welt setzen.“ Stimmt. Aber wer hat heute die Geduld, sich mit „Gegen-den-Strich-Denkern“ auseinanderzusetzen?Eine Generation ausgelaugter Erwachsener lebt den Jungen heute vor, wie man zufrieden und erfolgreich ist – falls […]

No words – just watch

http://blog.petflow.com/a-video-everyone-needs-to-see/  

Kinderliga zur Budgetrede: Österreich darf nicht AN, sondern soll FÜR die Zukunft seiner Kinder und Jugendlichen sparen!

Die Budgetrede am 29.4.2014 nimmt die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) zum Anlass für einen Aufruf an die politischen Verantwortlichen: bei allem Verständnis für grundsätzliche budgetäre Sparzwänge sollten alle Bereiche der Zukunftsgestaltung für Kinder und Jugendliche hiervon weitgehend ausgenommen werden. Die Kinderliga ruft dazu auf, in der Umsetzung der Budgetvorgaben den Fokus langfristig […]

„Gestört!?“ – Der unerhörte Aufschrei der kindlichen Seele

Wie wir sogenannte schwierige Kinder/Schüler besser verstehen und ihnen wirklich helfen können. Waltraud Barnowski-Geiser ist Musiktherapeutin, kreative Leibtherapeutin mit Schwerpunkt ADHS-Syndrom in Erkelenz und Lehrbeauftragte Universität Köln. Sie verbindet in ihrer Arbeit Kunst, Lehre, Forschung, Therapie und Pädagogik. Bekannt ist sie für ihre Projekte („KreTAS“, „Kunst-Werk-Kind“ und „Schule braucht Gefühl“), in denen kreativtherapeutisch mit Schülern gearbeitet wird . […]

Schweizer UNO-Berater: „Ritalin“ ist fast immer überflüssig

Die Schweiz ist bekannt für ihren wohltuend kritischen Umgang mit der Diagnose ADHS und der Medikation von Kindern mit Psychopharmaka.  Bereits im Jahr 2010 äußerten sich dortige Ärzte und Psychologen besorgt, nachdem der Verbrauch von Methylphenidat, dem Wirkstoff in Psychopharmaka wie Ritalin, erneut um 10 % gestiegen war. Sogar Senioren würden bereits mit Methylphenidat behandelt […]

Mobile Suchtgefahr beginnt in der Kindheit

Das Handy ist ein fixer Begleiter der meisten Jugendlichen. Bei missbräuchlicher Verwendung droht Suchtgefahr und Verlust von echten Beziehungen. Eine Studie der Universität Bonn ergab, dass Studenten ihr Handy im Schnitt 80 Mal am Tag aktivierten - tagsüber durchschnittlich alle zwölf Minuten. “Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Viele Jugendliche sind noch häufiger mit ihrem […]