Hirnforschung

  • Warnung vor Handy-Strahlen und Elektrosmog

    Kinder nehmen unfreiwillig an einem globalen Großversuch teil, ohne dass sie gefragt werden. Der Titel: „Wie stark schädigen Handystrahlung und Elektrosmog unseren Organismus?“ Dabei weiß man, dass Kinder physikalisch andere…

  • “Mama, mir ist fad!” – “Wie schön, das freut mich für Dich!”

    Pippi! Wenn man sie nur lässt, können Kinder mit Langeweile sehr gut umgehen. Meist sind es die Erwachsenen, die nicht zusehen können, wenn ihre Kinder die unorganisierte Freizeit genießen. Dabei…

  • Glücklich UND erfolgreich – es geht.

    Das Filmprojekt “Breath – with each breath you take you choose life” beruht auf der Idee, dass jeder Mensch gewisse Talente und Fähigkeiten mit in dieses Leben bringt und diese…

  • Prof. Dr. Gerald Hüther

    Tolle Termine!

    Die nächsten Wochen bringen tolle Veranstaltungen und tolle Persönlichkeiten für all jene nach Oberösterreich , die sich gerne mit neuen, unkonventionellen, spannenden Erziehungsansätzen auseinandersetzen. “Born to be Wild” lautet das…

  • Psychogefahr Kinderkrippe

    Mit der “dunklen Seite der Kindheit” beschäftigt sich der deutsche Kinder- und Jugendarzt mit Schwerpunkt Neuropädiatrie Rainer Böhm in einer Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – und meint damit die Betreuung…

  • Forum Alpbach zum Thema Kinder und Jugend

    Das Europäische Forum Alpbach (Gesundheitsgespräche) steht heuer unter dem Generalthema „Kinder- und Jugendgesundheit – die Zukunft beginnt heute“. Das ist wirklich großartig! Die Österreichische Liga für Kinder-und Jugendgesundheit, Partnerorganisation der Kinder-Lobby,…

  • “Arme Superkinder”

    Unsere Kinder müssen immer früher immer mehr können und werden immer kränker: körperlich und psychisch. Das ist ein sehr allgemeines Statement. Was bedeutet das in der Realität? Nachfolgend: die wenig…

  • Volksschüler als Computer- und FB-Freaks

    Eine aktuelle Studie des Landes OÖ macht nachdenklich: jedes siebente Kind unter 10 Jahren hat bereits ein Facebook-Profil (eigentlich erst ab 13 Jahren erlaubt). 37 Prozent nutzen das Internet-Videoportal Youtube,  29…

  • “Ritalin ist keine Lösung” – Aspekte zu ADHS

    Der amerikanische Psychiater Leon Eisenberg hatte in den späten sechziger Jahren dafür gesorgt, dass die „Zappeligkeit und Konzentrationsschwäche, die er bei einigen Kindern feststellte, unter dem Namen ADHS als psychische…

  • “Entgrenzte Kinder” als ADHS-Opfer

    “Wir gehen davon aus, dass bei etwa 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen, die wegen ADHS beim Psychologen vorstellig werden, das Problem durch eine kompetente Erziehungsberatung gelöst werden kann”, so…